Navigation
Malteser Fröndenberg

Malteser Jugend trifft sich zum Pfingstzeltlager in Dortmund

Motto: „Malte zwischen Kohle und Stahl“

16.05.2018
Mit diesem Logo laden die Malteser zum Zeltlager der Jugend über Pfingsten ein.

Dortmund, Erzdiözese Paderborn. Am Freitag startet das 40. Pfingstzeltlager der Malteser Jugend im Erzbistum Paderborn. Im Volksgarten Mengede werden über 200 Kinder und Jugendliche ihr Lager aufschlagen. Das Motto in diesem Jahr lautet: „Malte zwischen Kohle und Stahl“. Ritter Malte – das ist das Maskottchen der Malteser Jugend. Vier spannende Tage lang nimmt er die jungen Malteser mit ins Ruhrgebiet.

Jedes Jahr zu Pfingsten kommen Kinder und Jugendliche aus dem gesamten Erzbistum Paderborn zusammen, um ein spannendes Programm zu erleben. Aus vielen Städten, von Herne bis Höxter, machen sich die Jugendgruppen in diesem Jahr auf nach Dortmund.

Auf die Kinder und Jugendlichen warten Herausforderungen und Wettbewerbe rund um das Motto des Zeltlagers. Bei welcher Aufgabe genau sie Ritter Malte unterstützen sollen, das erfahren sie beim Auftakt am Freitagnachmittag. „Tach Leute! Heute habe ich einen Brief aus Dortmund erhalten“ hatte Ritter Malte im Vorfeld an die Malteser Jugendlichen geschrieben. „Mein Kumpel Herbert malocht dort als Bergmann und hat mir erzählt, unter welchen harten Bedingungen sie dort die Kohle abbauen. Den Buckel schuften sie sich krumm, schrieb er. Und dass die Arbeit deutlich leichter wäre, wenn sie bloß einen Förderturm hätten!“ Malte möchte seinen Freund Herbert natürlich nicht im Stich lassen. „Lasst uns Pfingsten zusammen dort hinfahren und gucken, ob und wie wir da helfen können. Glück auf!“

Organisiert wird das Lager von Mitgliedern der Malteser Jugend Dortmund und des Diözesanjugendführungskreises, dem bistumsweiten Leitungsgremium der Malteser Jugend. Verpflegt wird die Jugend durch eigene Feldküchen der Malteser unter Leitung des Küchenteams aus Werl. Jugendliche aus Arnsberg, Balve, Borchen, Büren, Geseke, Herne, Höxter, Lage, Lippstadt, Paderborn, Rietberg, Schwerte und Siegen nehmen am Zeltlager teil.

Online Spenden

Weitere Informationen